Gabionen und Gabionensteine

Eine Gabione, auch Steinkorb, Schüttkorb, Mauersteinkorb oder Drahtschotterkasten genannt, ist ein mit Steinen gefüllter Drahtkorb. Dieser wird in der Außenanlage von Landschaftsarchitekten und im Straßen- und Wegebau zum Aufbau von Wällen, zur Errichtung von Sicht- oder Lärmschutzanlagen, für Stützwände und zum Abstützen von Hängen eingesetzt.

Gabionen werden, im Gegensatz zu Pergonen® und Pergonenzäunen, die überwiegend als Sichtschutz oder Dekorationselemente dienen, hauptsächlich als Abfangelemente an Hängen zur Aufnahme des horizontalen Erddruckes eingesetzt. Der Einsatz von Gabionen ist meist eine preisliche Alternative zum Einsatz von Fertigteilen oder monolithischen Mauern aus Beton.

Gabionen sind ein altbewährtes und umweltfreundliches Bausystem: Sie unterstützen die natürliche Wiederbegrünung und fügen sich so harmonisch in die umliegende Landschaft ein. Die Gabionen lassen sich gezielt begrünen oder überwachsen mit der Zeit von selbst.

Gabionenkörbe als Wasserfall

Steinkörbe zum Hangabfang

Steinkorb-Sitzbank

Nehmen Sie Kontakt auf

Peter Gabler

Geschäftsleitung und Vertrieb
09170-94235-44
p.gabler@gartensteine.de

Kurt Gabler

Vertrieb
09170-94235-46
k.gabler@gartensteine.de

Stefan Gabler

Vertrieb und Einkauf
09170-94235-45
s.gabler@gartensteine.de

Stefanie Reimer

Vertrieb
09170-94235-48
s.reimer@gartensteine.de

Christian Marx

Vertrieb
09170-94235-47
c.marx@gartensteine.de

Steve Loose

Disposition und Lager
09170-94235-29
lager@gartensteine.de